Musikverein Schnepfau

Pfingstkonzert

PFINGSTKONZERT DES MV SCHNEPFAU
Dieses Jahr findet unser Konzert am Pfingstsonntag den 8. Juni 2014 statt. Unser Kapellmeister Daniel Lässer hat mit uns ein anspruchsvolles Programm einstudiert. Der Abend steht unter dem Motto „Leben wie Gott in Frankreich“. Wir möchten euch dazu einladen, sich schon ab 18.00 Uhr im Gemeindesaal kulinarisch und musikalisch verwöhnen zu lassen: Es wartet ein 4-Gänge-Menü mit begleitenden musikalischen Raffinessen verschiedener Musikensembles aus den Reihen der Musikanten und Jungmusikanten auf euch. Dazu bitten wir um Reservierung bis spätestens Montag, 2. Juni bei Obmann Lukas Lässer unter Tel. +43 664 5217536 – so sichert Ihr euch zudem die besten Plätze für das Konzert um 20:15 Uhr! Gleichzeitig nehmen wir mit dieser Veranstaltung am Landeswettbewerb in der Kategorie „Musikvermittlung“ teil. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele dieses Angebot wahrnehmen und freuen uns jetzt schon auf eure Unterstützung und den zahlreichen Besuch.

 

Konzertablauf:
18:00 Uhr  Aperitif mit musikalischer Begrüßung  (bitte pünktlich sein.18:10 Uhr   Start 4-Gang-Menù  mit Weinbegleitung/Getränken nach Wahl, gespickt mit musikalischen Raffinessen a la Schnepfauer Musicien:

Terrine de fromage de chèvre -Ziegenkäseterrine mit Salatbouquet an Dijonsenfmarinade und Baguette vom "Schnepfauer Beck"

Soupe au Pistou mit Ribelgrießknödel - Klassische, klare französische Gemüsesuppe mit Ribelgrießknödel

Poulet farci avec sauce Noilli Prat - Gefüllte Hähnchenbrust an Sauce Noilli Prat mit Kartoffelgratin und Ratatouille

Orangen-Joghurt Flamerie  mit " Gsig Parfait"

20:00 Uhr  Einlass zum Konzert der Schnepfauer Musikanten

Konzertprogramm:

 

La Marseillaise – Claude Joseph Rouget de Lisle, Arr. Franz Watz

Barcarolle – Jacques Offenbach, Arr. Wil van der Beek

Les Misérables – Claude Michel Schönberg, Arr. Johnnie Vinson

Berceuse de Jocelyn – Benjamin Godard, Arr. P. J. Molenaar

Solo für Tenorhorn und Blasorchester, Solist: Anton Steiner jun.

Farandole de L’Arlésienne Suite – Georges Bizet, Arr. Robert Longfield

Pause

Paris 1814, Entrée des Alliées – Franz Xaver Lecheler

Sous le Ciel de Paris – Hubert Giraud, Arr. Stef Minnebo

Solo für Akkordeon und Blasorchester, Solist: Wolfgang Oss

La Vie en Rose – Louiguy/Edith Piaf, Arr. Norbert Studnitzky

Variations on a French Folksong – Franco Cesarini

Eintritt Konzert um 9 Euro – Karten nur an der Abendkasse (keine Reservierung möglich)Menù mit Weinbegleitung und Getränken nach Wahl und anschließendem Konzert um 39 Euro. Für Kinder bieten wir ein verbilligtes Alternativmenü. Für 4-Gang-Menü Reservierung notwendig!


Herzliche Gratulation an unsere Jungmusikanten, die heuer das Jungmusiker-Leistungsabzeichen erfolgreich bestanden haben:

Doris Beer                  Bronze                  Saxophon

Elias Beer                   Bronze                  Schlagzeug

Anton Steiner             Silber                    Tenorhorn

Wir Schnepfauer Musikantinnen und Musikanten freuen uns auf Ihren Besuch.

www.mv.schnepfau.net

Folder Konzert aussen

Folder Konzert innen

Zurück

 

Musikverein Schnepfau